Paul-Gerhardt-Schule Düren

 

Unser Waldausflug

Am 14.06.2017 hat die Klasse 2a mit Frau Buch und Frau Heidersdorf einen Ausflug zum Burgauer Wald gemacht. Wir sind  sehr weit zu Fuß  zum Wald gegangen. Auf dem Weg dorthin haben wir eine Frühstückspause auf einem  Spielplatz gemacht. Dort haben wir Dominiks Geburtstag gefeiert und durften  noch schaukeln und spielen. Anschließend sind wir weiter zum Wald spaziert. Am Eingang vom Wald haben wir bei einer kleinen Hütte den Förster  Herrn Nießen getroffen. Er hat uns durch den Wald geführt. Herr Nießen hat uns erklärt, dass wir von den Blättern der Bäume saubere Luft kriegen. Deswegen  sollen wir keine Bäume zerstören. Der Förster zeigte uns Bäume. die nach einem  Waldbrand am Rand  ganz schwarz geworden sind. Wir haben verschiedene Tiere gesehen, zum Beispiel Käfer, Spinnen, eine kleine Blindschleiche und den Bau von einem Fuchs. Auf einem Berg haben wir ein Eichhörnchen gesehen. Als wir über eine Brücke bei einem Bach gegangen sind, hat dort ein Frosch gequakt. Herr Nießen erklärte uns, dass wir  immer Rücksicht auf die Wildschweine nehmen sollen. Damit die Hunde die Tiere im Wald nicht jagen, soll man sie an die Leine nehmen. Um auf einen Berg  hochzuklettern, haben wir uns zur Hilfe einen Wanderstock genommen. Als wir auf dem Rückweg waren, haben wir einen Erzählkreis gemacht. Jedes Kind sollte erzählen, was ihm bei dem Ausflug zum Wald am besten gefallen hat. Zum Abschluss haben wir noch unser Waldlied zusammen gesungen. Wir  hatten viel Spaß!

                                                                               von Safin, Malik, Charlie, Erisa und Inas

Kontakt und Anmeldung

Paul-Gerhardt-Schule

Nörvenicher Str. 13

52351 Düren

Tel.: 02421 - 75 530

Fax: 02421 - 97 16 45

Mail: pgs.dueren@freenet.de

OGS: 02421 -97 16 46